World of Darkness

Leben in Secondlife
 
StartseitePortalGalerieSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 The End and the Beginning from WOD

Nach unten 
AutorNachricht
Kiraai Voom

avatar

Anzahl der Beiträge : 113
Alter : 46
Anmeldedatum : 20.11.07

BeitragThema: The End and the Beginning from WOD   Fr Jun 20, 2008 10:13 am

Luzifer hielt sein Wort, uns sandte das Kind der Königin nach 3 Wochen zurück.
Ein erbitterter Kampf brach aus und die beiden Völker zogen in die Schlacht.

Der König bekam unerwartete Hilfe durch den dunklen Prinzen Xoda, der in einem unbemerkten Augenblick das Kind entführte und Setanta brachte.
Sir Morren bemerkte dies im Kampfgetümel, doch zu spät … als er seine Tochter retten wollte wurde er tödlich von Xoda verletzt. Er konnte ihn aber noch schwer verwunden, bevor er dem Tode nahe zusammen brach.

In etwa der gleichen Zeit erreichte die Königin die kleine Gruppe die abseits des Schlachtfeldes am Rande des Vulkans stand. Sie sah wie Morren und Xoda zusammenbrachen, und Setanta ihre kleine Tochter hoch über seinen Kopf hielt.

Die Königin flehte ihn an das Leben des Babys zu verschonen, ihre Blicke waren zwischen ihren Gemahl der sterbend am Boden lag und ihrer Tochter hin und her gerissen.

Doch der König war offensichtlich nicht mehr Herr seiner Sinne, er lachte nur und schleuderte ohne Vorwarnung das Baby in den Schlund des Vulkanes.

Kiraai schrie entsetzt auf und brach am Rand des Vulkans wimmernd zusammen, sie kroch zu den sterbenden Morren und bettete seinen Kopf auf ihren Schoß. Er starb in ihren Armen und seine letzten Worte waren nur für sie bestimmt. Alles um sie herum vergessend saß sie gebrochen am Boden, den Verlust ihres Mannes und ihrer Tochter beklagend, umzingelt von Setanta und seiner Garde. Sir Lupoo packte sie und der König trat vor sie hin, blickte auf seine Nichte herab mit einem funkeln in den Augen das den puren Hass und den blanken Wahn widerspiegelte.
Was niemand bewusst war, das der König den Blutkristall schon länger
heimlich bei sich trug und mit jeder blutigen Tat von ihm wurde die Macht des Steines stärker und beeinflusste das Wesen des Königs.

Die Königin wehrte sich nicht, lediglich blickte sie nach oben und sah in an. Blutbesudelt von der noch immer im Hintergrund tobenden Schlacht. Die beiden Länder brannten, die Schreie der Sterbenden gelten durch Darkness und Rhiannon, der Todesgeruch schwängerte die vom Qualm geschwärzte Luft.

Setanta hob langsam sein Schwert an und rief unter wahnsinnigem Lachen:“ Nun ist alles mein, die Teufelsbrut vernichtet. Dein Lakai tot und du.... Nichte wirst ihm und deinen Bastard nun folgen und für immer in der Hölle schmoren.“
Leise aber mit fester Stimme, sich dem Tode gewiss sagte sie zu ihm:“ All das Böse, all der Kummer und das Leid das du über beide Länder gebracht hast soll dich auf ewig verfolgen. Ich verfluche dich Onkel im Namen Luzifers und der dunkeln Schatten von Darkness.“

Kaum hatte sie die Worte beendet schlug er ihren Kopf mit einem Hieb ab, im gleichen Moment ging ein Grollen durch den Vulkan und alles geriet ins Schwanken. Der Vulkan brach aus und die einzigen beiden die sich vor seiner Zerstörungswut retten konnten waren Setanta, der den verletzten Xoda mit schleppte…die Länder wurden in Dunkelheit getaucht und alles wurde von den Lavaströmen fortgerissen…

..nach langer Wanderung und ohne jegliche Erinnerung an alle Geschehnisse fanden sie sich in Mitten eines anderen Blutbades wieder… sie waren in ein friedliches Dorf gekommen und die Macht des Steines brach vollends durch und verwandelte Setanta in ein Wesen der Nacht…
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
The End and the Beginning from WOD
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
World of Darkness :: Handlungsstrang / RP's-
Gehe zu: